Hermann Nightrun


Nachtlauf im Wald

Scroll down
Hermann Nightrun
Nachtlauf im Teutobuger Wald.
Termin noch offen
 Teilnehmen 
Ausschreibung
Teilnehmer
 

Hermann Nightrun

Hermann Nightrun auf dem Hermannsweg

Der "Hermann Nightrun" verläuft auf dem Hermannsweg. Gelaufen wird in der Nacht. Das macht das Besondere aus. Der Weg ist über das "H" gekennzeichnet. Equipment für die Nacht, wie Stirnleuchte, etc. ist erforderlich. Es werden sich gewiß Gruppen finden. Wer sich unsicher ist, läuft möglicherweise besser mit einem GPS Gerät.

Zur Auswahl stehen drei Distanzen. Der "Triple" über die dreifache Wegstrecke mit insgesamt 100 km vom Hermannsdenkmal nach Bielefeld, wieder zum Denkmal und zurück. Als "Double" gibt es die 66 km Distanz von Bielefeld zum Hermannsdenkmal und zurück. Für den Einsteiger halten wir den "Single" mit 33 km Wegstrecke vom Hermannsdenkmal nach Bielefeld parat. Es ist also für jeden etwas dabei. Und das Laufen ist in der Nacht so viel anders als bei Tageslicht.

Der "Hermann-Nightrun" wird als privater Einladungslauf organisiert. Der Lauf ist zu verstehen wie eine private Verabredung zum Laufen. Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich und nimmt an dem Lauf auf eigenes Risiko teil. Es handelt sich nicht um einen offiziellen Wettbewerb. Der Lauf findet als individuelles Ereignis unter Gleichgesinnten statt. Es gibt keine klassische Anmeldung. Wer an dem Lauf teilnehmen möchte, kann sein Interesse bekunden.

Hermann Nightrun

 

Erinngerungen an vormalige Hermann Nightruns:
Fotos zum Lauf 2018

Markus Jürgens (66km durch die Nacht)

Schluppen Chri - "Au ja"

Frank Junugclaus - "Der doppele Hermann als Nightrun

 

Du möchtest teilnehmen?